Golfturniere

Bis Dezember 2018 warten noch einige spannende Golfturniere auf internationaler Ebene. Die Majors sind allerdings bereits abgeschlossen. Für 2019 stehen die Termine aber bereits fest.

Turniere bis Ende 2018

Bis Ende September wurden bereits die meisten wichtigen Golfturniere ausgetragen. Doch auch im Herbst findet man noch eine Vielzahl interessanter Golfevents. Vom 4. bis 7. Oktober gehen gleich drei Turniere über die Bühne. Im Rahmen der European Tour findet in diesem Zeitraum auf dem Old Course St. Andrews Golfplatz in Schottland die Dunhill Links Championship statt. Parallel dazu läuft in Incheon in Südkorea die UL International Crown Classic sowie im Zuge der European Tour die Irish Challenge auf dem Golfplatz Concra Wood.

Vom 11. bis 14. Oktober gibt es drei Turniere. Die British Masters im Golfclub Walton Heath im englischen Surrey. Dazu läuft im selben Zeitraum die Hana Bank Championship im südkoreanischen Incheon sowie die Hainan Open in der Sanya Haitang Bay.

Vom 12. bis 14. Oktober wird im Prestonwood Golfclub in Cary, North Carolina im Rahmen der PGA-Tour Golf gespielt. Die European Tour setzt sich vom 18. bis 21. Oktober mit den Andalucia Valderrama Masters fort sowie mit dem Foshan Open im selben Zeitraum in China. Die Ras Al Khaimah 2018 Golf Challenge geht schließlich vom 24. bis 27. Oktober in den Vereinigten Arabischen Emiraten über das Green. Die WGC-HSBC Championship am Golfplatz Sheshan International findet vom 25. bis 28. Oktober statt. Die European Tour setzt sich dann vom 1. bis 4. November im Zuge der Turkish Airlines Open Am Regnum Carya Golf Ressort in der Türkei fort sowie im selben Zeitraum beim Challenge Tour Grand Final in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die LPGA-Tour setzt sich vom 18. bis 21. Oktober in Shangai fort, danach folgt die Taiwan Championjship vom 25. bis 28. Oktober. Die TOTO Japan Classic geht vom 2. bis 5. November in Shiga über die Bühne. Die BLue Bay LPGA vom 7. bis 11. November in China sowie die CME Group Tour Championship vom 15. bis 18. November komplettieren das heurige Jahr.

Im Ritz-Carlton Golfclub in Grand Lakes findet das letzte Turnier dieses Jahres statt. Die PNC Father Son Challenge sorgt vom 14. bis 16. Dezember für Spannung bei den Golfern.

Ausblick auf 2019

Zu den Golfhighlights im Jahr 2019 zählen in erster Linie die Majors. Diese beginnen wie gewohnt im April. Vom 11. bis 14. April geht es zu den Masters in Augusta. Vom 16. bis 19. Mai folgen die PGA Championship in Bethpage State Park in Farmingdale, New York und vom 13. bis 16. Juni spielt man bei den US Open in Pebble Beach Golfclub in Kalifornien.

Vom 18. bis 21. Juli lädt man dann traditionell wieder zu den British Open auf den bereits bekannten Royal Portrush Golfclub nach Nordirland.

Für alle Golffans gilt es, sich in den

Sportnachrichten über den Golfsport zu informieren. Wer es sich vor dem Fernseher gemütlich machen will, kann sich noch mit Rezeptideen eindecken. Natürlich gibt es bei jedem Golfevent auch die Möglichkeit Wetten abzuschließen. Die Internetplattform “Unibet” hat die passenden Wettangebote dafür bereit.

Wer selbst Golf spielen will, dem stehen allein in Deutschland 796 Golfplätze zur Verfügung. Aber auch in Österreich laden Golfhotels zum Verweilen ein und bieten zudem eine Vielzahl an Fitness- und Wellnessangeboten sowie an Kulinarik.

In unserem Golfblog finden Sie zudem immer interessante Neuigkeiten rund ums Thema Golf.